/ / So stellen Sie Ihr Windows-Kennwort wieder her

So stellen Sie Ihr Windows-Kennwort wieder her

Windows

Verlieren oder vergessen Sie das Login Ihres Windows-BenutzersPasswort passiert nicht häufig, aber wenn es passiert, kann es ziemlich lästig sein. In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie es mit Windows-Kennwortschlüssel problemlos wiederherstellen können.

Windows Password Key ist die führende Windows-Kennwortwiederherstellungssoftware. Es hilft Ihnen, Ihre vergessenen Administrator- oder Benutzerkennwörter zurückzusetzen, ohne Ihr System formatieren oder neu installieren zu müssen.

Dieses Tool kann ohne Vorkenntnisse oder sonstige technische Fähigkeiten verwendet werden.

  • Stellen Sie Windows-Kennwörter wieder her oder setzen Sie sie zurück.
  • Setzen Sie das Domänenadministratorkennwort zurück.
  • Setzen Sie die Kennwörter mit einer startfähigen CD / DVD zurück.
  • Setzen Sie die Kennwörter mit einem startfähigen USB-Laufwerk zurück.
  • Unterstützt FAT16-, FAT32-, NFTS- und NFTS5-Dateisysteme.
  • Kompatibel mit Windows Server, Windows XP / VISTA / 7/8 / 8.1 und Windows 10.
  • Schnell und einfach zu bedienen
  • 100% Wiederfindungsrate.

1 Zurücksetzen Ihr Windows-Passwort bei PassCue

Laden Sie PassCue Windows Password Recovery herunter.

Dies ist ein Tool zum Zurücksetzen des Kennworts, das entfernt werden kannein beliebiges Kontokennwort, ohne Daten zu verlieren. Es kann alle Kennwörter zurücksetzen, einschließlich Admin-, Benutzer-, Gast- oder Domänenkonten unter Windows 10/8/7 / XP / Vista und Windows Server.

Laden Sie das Tool auf Ihren Computer herunter. Installieren Sie das Tool und führen Sie es mit Administratorrechten aus.

Als Nächstes müssen Sie eine startfähige Diskette mit einem leeren USB- oder CD / DVD-Laufwerk erstellen. Für diese Aufgabe können Sie die eingebauten ISO-Brenner verwenden.

Passwort wiederherstellen

Legen Sie den startfähigen Datenträger in den gesperrten Laptop ein und ändern Sie die Reihenfolge der Startreihenfolge in den BIOS-Einstellungen, um Dateien von diesem zu laden.

Der Bootvorgang zeigt schließlich alle Benutzerkonten auf Ihrem Computer an. Wählen Sie das gesperrte Konto.

Klicken Sie auf die Schaltflächen "Passwort zurücksetzen" und "Neustart". Dann wird Ihr Laptop sofort neu gestartet.

passcue (2)

Beim Neustart Ihres Computers wird kein Sperrbildschirm angezeigt. Wunderbar, nicht wahr?

2 Verlorene Passwörter zurücksetzen

Windows-Passwort wiederherstellen

Mit Windows Password Key Standard können Sie es zurücksetzenIhre verlorenen Windows-Passwörter über ein USB-Flashlaufwerk. Es ist egal, ob Sie Ihr Administratorkennwort oder eines Ihrer mehreren Benutzerpasswörter verloren haben. Mit der Windows-Kennwortrückstelltaste können Sie schnell Ihr verlorenes Kennwort zurücksetzen.

3. Windows-Kennwörter umgehen

Windows Password Key Standard ermöglicht es Ihnen auchumgehen Sie Ihr Windows-Passwort. Wenn Sie sich darüber ärgern, wie oft Sie Ihr Kennwort vergessen haben, aber Ihren Computer nicht ungeschützt lassen oder Ihr Kennwort irgendwo herumliegen lassen möchten, können Sie mit diesem Tool Ihr Kennwort im abgesicherten Modus oder mit einem Windows-Kennwort umgehen Diskette zurücksetzen Sie können dieses Tool auch verwenden, um Ihre Administrator- oder Benutzerkennwörter zu entfernen.

4. Ändern Sie das Windows-Passwort

Sie können Ihr Windows auch leicht ändernAdministrator- oder Benutzerkennwörter mit dieser Software. Windows-Kennwortschlüssel ist ein Mehrzweckwerkzeug. Wenn Sie sich nicht an Ihr Passwort erinnern können, es jedoch einfacher machen möchten, ist dies die Option für Sie.

5. Windows-Passwortwiederherstellung

Wenn Sie das gleiche Passwort aber weiterhin verwenden möchtenIch kann mich nicht daran erinnern, dann können Sie es auch mit diesem Tool zurückholen. Diese Option ist die schnellste und Sie sollten sie verwenden, wenn Sie dringend auf Ihren Computer zugreifen oder ein Kennwort abrufen oder das Kennwort verlieren müssen.

Windows-Passwort wiederherstellen

Das Tool verfügt über eine assistentenähnliche Benutzeroberflächehilft Ihnen beim Erstellen eines bootfähigen Wiederherstellungs-CD / DVD- oder USB-Flash-Laufwerks. Mit dieser generierten startfähigen Festplatte können Sie Ihre vergessenen oder verlorenen Kennwörter zurücksetzen und sich innerhalb weniger Minuten in Ihrem Konto anmelden.

  1. Generieren Sie mit dem Tool ein Kennwort zum Zurücksetzen des Kennworts.
  2. Wählen Sie Ihre vorhandene Windows-Kennwortdatei zum Zurücksetzen aus, indem Sie den ISO-Pfad in Schritt 1 durchsuchen.
  3. Legen Sie fest, wo Sie die startfähige Diskette (CD / DVD / USB) wie in Schritt 2 brennen möchten.
  4. Klicken Sie auf "Brennen" und warten Sie.

Der Brennvorgang kann eine Weile dauern. Anschließend können Sie den Computer mit der erstellten startfähigen Festplatte starten. Der Windows-Kennwortschlüssel wird beim Booten der CD / DVD / USB initialisiert. Anschließend können Sie die Windows-Installation und das Benutzerkonto auswählen, auf das Sie reagieren möchten.

Windows Password Key ist jedoch eine kostenpflichtige SoftwareSie können die Standard-Testversion kostenlos herunterladen. Mit der Testversion können Sie die grundlegenden Funktionen verwenden, z. B. das Entfernen der lokalen Administratorkennwörter und der Benutzerkennwörter von Windows sowie das Erstellen einer Kennwort-Reset-CD / DVD / USB.

Die Testversion von Windows Password Key Standard ist mit allen Windows-Versionen und Windows Server 2012 kompatibel.

Sie sollten diese Software anstelle von ähnlicher Software verwendenweil es einfacher zu verwenden ist und es ein einziges Tool zum Zurücksetzen und Wiederherstellen von Windows-Passwörtern ist. Es hilft Ihnen nicht nur beim Zurücksetzen oder Wiederherstellen Ihres Kennworts, sondern auch bei der Umgehung.

Dies ist eines der bevorzugten KennwortwiederherstellungenSoftware aufgrund einer 100% igen Wiederherstellungsrate, während Dateischäden und Datenverlust während des Wiederherstellungsvorgangs verhindert werden Windows Password Key Standard ist einfacher zu bedienen und funktioniert schneller als alle anderen Tools, die für denselben Zweck gedacht sind.

Kommentare (0)
Einen Kommentar hinzufügen