/ / So installieren Sie Windows-Updates auf Ihrem Computer

So installieren Sie Windows-Updates auf Ihrem Computer

Windows

Obwohl Windows auf dem neuesten Stand ist, ist dies keine Voraussetzung für die Verwendung Ihres Computers. Mit der aktuellsten Windows-Version wird sichergestellt, dass Sie einen sicheren und problemlosen Computererlebnis haben.

Windows-Updates wie Patches, Service Packsoder andere wichtige Updates: Sie fügen Ihrem System nicht nur neue Funktionen hinzu, sondern schützen Ihren Computer auch vor böswilligen Angriffen und lösen einige Probleme mit dem Betriebssystem.

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, ob Ihre Windows-Version auf dem neuesten Stand ist und wie Windows-Updates installiert werden. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht über Windows 10 verfügen, wir werden auch ältere Windows-Versionen behandeln.

Normalerweise lädt Windows automatisch und herunterinstalliert die neuesten Updates von Microsoft. Natürlich können Sie jeden Patch manuell herunterladen und selbst anwenden, aber der Windows Update-Dienst macht alles einfacher.

Windows 10

Wenn Sie über Windows 10 verfügen, finden Sie das Windows Update-Menü unter "Einstellungen". Es ist einfach, dorthin zu gelangen und nach Updates zu suchen. Gerade:

  1. Klicken Sie auf das Startmenü und wählen Sie "Einstellungen".
  2. Klicken Sie auf "Update & Sicherheit".
  3. Wählen Sie auf der linken Seite die Registerkarte "Windows Update"
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Nach Updates suchen"

Während Windows 10 automatisch und herunterlädtWenn Sie Updates installieren, stehen möglicherweise einige Updates aus. Windows sucht nicht ständig nach Updates und lädt diese herunter. Sie können also das sofortige Update sofort herunterladen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Windows 8, Windows 7 und Windows Vista

Windows-Updates

In Windows 8, 7 und Vista greifen Sie über die Systemsteuerung auf das Windows Update-Fenster zu. Dort finden Sie den Update-Verlauf von Windows und viele andere Konfigurationsoptionen.

Wie Sie sehen können, ist der Zugriff auf das Windows Update-Bedienfeld in Windows 8, 7 und Vista so einfach wie folgt:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und gehen Sie zur Systemsteuerung
  2. Wähle "Windows Update"
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Nach Updates suchen"

Angeblich werden diese Windows-Versionen auchLaden Sie die neuesten Updates automatisch herunter und installieren Sie sie. Beachten Sie dabei, dass Sie die Standardeinstellungen nicht geändert haben. Dies geschieht jedoch nur bei wichtigen Updates. Optionale Updates werden nur mit Ihrer Erlaubnis heruntergeladen.

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Microsoftunterstützt Windows Vista nicht mehr und veröffentlicht daher keine neuen Windows Vista-Updates. Bei ausstehenden Windows Vista-Updates handelt es sich wahrscheinlich um alte Updates. Die Unterstützung für Windows Vista wurde am 11. April 2017 eingestellt.

Windows-Updates

Windows XP, 2000, ME und 98

In einigen Geschäftsumgebungen werden immer noch veraltete Windows-Versionen ausgeführt, da keine Änderung erforderlich ist. Wenn Sie eine dieser Versionen zu Hause ausführen, sollten Sie eine neuere Version in Betracht ziehen.

Unabhängig vom Grund, warum Sie noch laufenWindows XP, 2000, ME oder 98 können Sie immer noch nach Windows-Updates suchen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass sich der Update-Dienst nicht auf Ihrem Computer befindet, sondern online auf der Windows Update-Website von Microsoft.

Die Windows Update-Website ist ziemlich ähnlichWas Sie in der Systemsteuerung in neueren Windows-Versionen finden würden. Um nach Updates und Update-Verlauf zu suchen, klicken Sie einfach auf die entsprechenden Links auf der Webseite.

Auch hier sollten Sie bedenken, dass Microsoft keine dieser Windows-Versionen mehr unterstützt. Die Unterstützung für Windows XP wurde am 8. April 2014 eingestellt. Daher werden nur Updates angezeigt, die vor diesem Datum veröffentlicht wurden.

Windows-Updates manuell installieren

Windows-Updates

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht möchten, dass Windows Updates über seinen Update-Service herunterlädt, können Sie sie manuell aus dem Microsoft Download Center herunterladen und selbst installieren.

Suchen Sie einfach nach dem gewünschten Update und drücken Sie die entsprechenden Schaltflächen, um sie herunterzuladen und die ausführbare Datei auszuführen.

Denken Sie daran, dass Sie das nicht tun müssen. Die meisten Windows-Updates werden dienstags automatisch installiert. Sie können das Aktualisierungsdatum auch in Ihren Windows Update-Einstellungen ändern.

Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie Windows-Updates installieren oder nach Updates suchen, lassen Sie es uns wissen. Wir führen Sie durch und lösen Ihr Problem.

Kommentare (0)
Einen Kommentar hinzufügen